Bei einem New York-Aufenthalt - das war jedenfalls meine Erfahrung - kommt man am häufigsten am Times Square vorbei. Im Umkreis dieser von Leuchtreklame überfluteten "kleinen Fußgängerzone" sind rund 40 Theater Zuhause. Die Musical-Preise sind beträchtlich und es ist eine Frage des Budgets, ob man ein Theater besucht.

 
Den größten Eindruck auf mich hat jedoch der B.B. King Blues Club gemacht und wäre ich New Yorker, würde ich dort viel Zeit verbringen. Obwohl nur wenige hundert Leute in diesen Club passen, treten dort attraktive Stars auf. Ich konnte mein Glück kaum fassen, dass ausgerechnet in der Woche meines Besuchs die mir aus "alten Zeiten" bekannte australische Gruppe Air Supply auftrat. Und so wurde mein NY-Highlight nicht das Empire State Building oder die Liberty, sondern Air Supply.
In der nächsten Woche wäre Gloria Gaynor dran gewesen. Da war ich aber schon wieder in Deutschland.

Und wem Air Supply jetzt nichts sagt, der erinnert sich vielleicht bei diesem Video zurück.
 


Was den Times Square und die umliegenden Straßen angeht, lasse ich jetzt jedoch Bilder sprechen.

Times Square Area

Times Square Area

Times Square Area

Times Square Area

Times Square Area

Times Square AreaTimes Square AreaTimes Square Area